Aktuelles 2013

04.01.2013

 

Ein halbes Jahr ist es jetzt her, dass wir uns gemeldet haben, und es ist einiges passiert.

Nach den Sommerferien haben wir nicht lange gewartet und sind sofort wieder ins Turniergeschehen eingestiegen und zwar auf dem Turnier in Melle-Oldendorf. Mit zwei tollen Pferdestarts konnten wir an diesem Wochenende wirklich sehr zufrieden sein. Und auch die Trios, die während der Siegerehrung gut auf die Noten gehört haben, haben tolle Leistungen abegliefert. Und wir haben uns das erste mal im Vierkampf probiert. Janina ritt mit ihrem Pferd eine Dressurprüfung , Michelle turnte auf Alex die L-Pflicht und ihre Einzelkür, Sophia lief die 800 m und Rieke schwamm die 50 m Freistil, sodass wir am Ende mit einem super guten 2. Platz nach Hause fahren konnten.

Keine vier Wochen später ging es dann wie jedes Jahr mit der ganzen Abteilung zum Turnier unseres Nachbarvereins Ostercappeln-Schwegerhoff. Hier absolvierte unsere 6. Mannschaft ihren ersten Turnierstart. Mit einem Alter zwischen 4-6 Jahren waren Sie die jüngsten und zeigten eine gute Leistung mit der Sie am ende sogar den 1. Platz erreichten worüber sich die Kleinen mächtig freuten.

Unsere Gruppen 1 und 3 starten zusammen in der Bockthemenprüfung. Die 3. Mannschaft belegte mit ihrem Thema Bauer sucht Frau einen guten 4. Platz und unsere 1. Mannschaft gewann mit einem Punkt abstand die Prüfung für sich.

Unsere 4. Mannschaft startete in der Prüfung der Schritt-Schritt Gruppen und belegte einen guten 4. Platz. Unsere 5.Mannschaft startete noch einmal bei den Mini-Schritt-Schritt Gruppen mit und belegte dort einen super guten 2. Platz.

Zum Schluss des Wochenendes starten Ina und Michelle noch in der Duo Prüfung und gewannen diese mit 1. Punkt abstand. Ein paar Fotos von dem Wochenende findet ihr hier.

Bis zum November fand für unser erstmal kein Turnier mehr an, und so stiegen die ersten Gruppen schon ins Wintertraining ein.

Im November ging es dann noch für 1 Doppel und 3. Trios nach Voxtrup zum Saisonabschluss.

Gemeinsam mit Anika als Longenführerin starten Michelle und Ina Duo auf Alex. Sie zeigten eine schöne Kür und belegten am Ende den 5. Platz. Ein Video wird folgen.

Unsere drei Trios zeigten eine Klasse Leistung und konnten sich noch einmal steigern. Sie belegten am Ende die Plätze 2, 2 und 3.

 

Somit war mit diesem Turnier die Turniersaison wieder schneller vorbei als wir uns das gewünscht hatten, und alle Gruppen stiegen ins Wintertraining ein.

Am 14.12. absolvierten alle Gruppen noch einen Auftritt auf unserer Weihnachtsfeier vom Verein, und trainieren fleißig für die nächste Saison.

 


Wir wünschen euch frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr!!!

 

Voltigierabteilung Venne

 


Ja, wir leben noch!!!

 

Wirklich lange haben wir uns nicht mehr gemeldet, und das tut uns auch sehr leid. Aber aufgrund von Schule, Arbeit und Ferien sind wir die letzten Wochen nicht dazu gekommen.
Das wollen wir jetzt aber erstmal ändern.

Nach dem Turnier in Hagen was einfach ein riesiges Highlight war, haben die Großen es erstmal wieder etwas ruhiger angehen lassen. Unsere Kleinen von Venne 4 sind zwei Wochen später in Borgloh an den Start gegangen und konnten einen super 2. Platz mit nach Hause bringen.

Dann war die erste Turnierhälfte rum und die Sommerferien standen an. Wie viele andere auch, haben wir eine kurze Pause eingelegt und seit gut 4 Wochen sind wir schon wieder voll im Training, denn am Wochenende geht es für uns nach Melle-Oldendorf. Dort werden Venne 3 und 4 auf dem Pferd am Start sein, und sowohl 5 Trios auf dem Holzpferd. Außerdem werden wir uns im Vierkampf (Dressur, Laufen, Schwimmen und L-Einzel) probieren, der zum ersten mal ausgeschrieben ist. Janina wird am Samstagmorgen mit der Dressur beginnen.

Am Abend folgt dann Rieke mit dem 800 Meter Lauf, bevor Sophia am frühen Sonntagmorgen mit dem Schwimmen an der Reihe ist. Den Schluss macht, dann Michelle am Sonntagnachmittag mit ihrem Einzel auf Alex.

Es werden mal wieder zwei volle und lange Tage, auf die wir uns schon sehr freuen, und wir uns hoffentlich, dann mit vielen Fotos wieder melden werden.


 

***NEWS***

 

22.04.2013

Juhuuu ihr Lieben,

nachdem wir gestern bei Horses and Dreams das erste Mal unser neues Thema "Underworld" präsentiert haben, konnten wir uns im riesen Starterfeld von 16 Gruppen den 3. Platz mit einer 8,493 sichern und sind super zufrieden und total glücklich!
So richtig Stolz sind wir auf Ina und Michelle, die im Doppelvoltigieren ein 2o Dou starkes Starterfeld hinter sich ließen und die Prüfung mit einer 8,460 gewannen und auf unsere dritte Mannschaft, die einen unglaublich mega tollen 2. Platz von 6 bei den WBO Gruppen einheimsen konnte!
Alles in allem war es ein super erfolgreicher Tag und wir freuen uns schon aufs nächste Jahr!

Weitere Fotos findet ihr hier


17.04.2013

Hagen wir kommen!!

 

Noch 5 Tage, dann geht es los nach Horses and Dreams. Dieses Jahr werden wir nicht nur mit Venne 1 und Ina und Michelle im Doppel hinfahren sondern, auch unsere 3.Mannschaft wird in der Abteilung WBO das erste mal dort an den Start gehen.

Die Prüfung der WBO Abteilung beginnt am Sonntag um 9.00 und Venne 3 wird dort als letzte von 7 Gruppen an den Start gehen. Als nächstes werden dann Ina und Michelle in einem großen Starterfeld ihr können unter Beweis stellen. Die erste Siegerehrung wird gegen 12.45. stattfinden, bevor um 13.15 die Abteilung der A/L Gruppen beginnt. Venne 1 wird dort als viert letzte Gruppe an den Start gehen. Die Siegerehrung findet dann gegen ca. 17.00-17.30 auf dem Springplatz statt.

Unsere Vorbereitungen liefen wie immer chaotisch ab, was von uns ja nicht mehr anders zu denken ist, trotzdem haben Venne 1 und Venne 3 ein tolles Programm auf die Füße gestellt, und wir freuen uns es endlich diese präsentieren zu können.

Nun werden wir aber noch die letzten Trainingseinheiten nutzen, um den Küren den letzten schliff zu geben und perfekt vorbereitet nach Hagen zu fahren.

Wir freuen uns sehr, und werden versuchen viele Bilder und natürlich auch Videos zu machen.


18.03.2013

 

Gut ein Monat ist es nun her das wir uns nicht gemeldet haben.Das wollen wir nun mit einem kurzen News-Update ändern.

Leider ist in diesem einen Monat nicht allzu viel passiert. Alle Mannschaften trainieren nach wie vor fleißig, um bald den ersten Start zuwagen, und ihre neuen Küren präsentieren zu können. Venne 1 trainiert fleißig an einem neuen Programm, welches Sie vielleicht bei Horses and Dreams präsentieren werden.

Michelle absolvierte im Februar außerdem problemlos ihr Voltigierabzeichen 3, wozu wir ihr nochmals ganz doll gratulieren.

Auf unserem alljährlichen Reitturnier im Februar, präsentierte Venne 1 nochmals ihre Bockkür zum Thema Boxkampf. Fotos davon findet ihr hier.

Ansonsten steht bei uns nun erstmal weiter trainieren, trainieren und trainieren auf dem Programm.

Wir werden uns, aber zwischen durch melden und bei News sofort berichten.

 

Am Sonntag, wird sich ein Teil unseres Reitvereins von ca. 50 Leuten auf den Weg nach Essen zur Equitana machen, bei der auch ein paar Voltis dabei sein werden. Wir freuen uns auf einen langen, aber hoffentlich tollen Tag.


Dirty Dancing ;)
Dirty Dancing ;)

16.02.2013

Turnier Melle-Buer - 2.Turniertag

 

Nachdem wir erfolgreich den ersten Turniertag über die Bühne gebracht haben, stand für uns der der zweite stressigere Tag an.

Mit 4 Gruppen und 3 Trios machten wir uns am Sonntag in aller früh auf den Weg nach Melle.

Nachdem wir unser Quartier für den Tag in Anspruch genommen haben. Ging es gegen 12 Uhr für unsere beiden Gruppen Venne 2 und Venne 3 auch schon los. Beide zeigten, tolle Vorstellungen, und konnten sehr zufrieden sein. In der Siegerehrung landete Venne 3 auf dem 4. und Venne 2 auf dem 3. Platz mit denen beide sehr zufrieden waren. Außerdem erhielt Venne 3 in ihrer Prüfung außerdem noch einen Preis für das beste Kostüm "Bauer sucht Frau".

Schnell wurden noch Gruppenfotos geschossen bevor es für unsere 3 neu gegründeten Trios das aller erste Mal in dieser Prüfung an den Start ging. Alle drei Trios waren sehr aufgeregt, zeigten aber fürs erste Mal sehr schöne Küren.

Kurz nach den Trios war es dann für unsere Kleinen aus Venne 4 soweit. Sie zeigten zum Thema Freestyle eine sehr schöne Kür. Kurz darauf war es dann für Venne 1 soweit, Sie starteten aufgrund nur einer Nennung bei den L-Teams auf Anfrage, bei diesen mit. Doch aufgeregt liefen Sie in den Wettkampfzirkel ein, und zeigten bis auf kleine Patzer einer sehr schöne Kür.

Da bis zur Siegerehrung doch noch etwas Zeit war, turnten wir wie immer herum, wobei auch ein paar Bilder entstanden sind.

In der Siegehrung wurde es dann nocheinmal spannend.

Unsere drei Trios belgeten in ihrer Prüfung die Plätze 2, 3 und 4. Womit Sie wirklich sehr zufrieden sein können. Venne 4 belegte einen sehr überraschenden,tollen 2.Platz, da Sie gegen doch größere Voltis turnen mussten.

Als es dann bei den L-Gruppen mit der Platzierung los ging wurde es noch einmal sehr spannend. Venne 1 gewann die Prüfung mit einer sehr tollen Wertnote von 8,1. Damit hätten wir nicht gerechnet, da sich doch ein paar Patzer eingeschlichen hatten.

Am Ende wurden noch schnell ein paar Gruppenfotos geschossen, wobei sich unsere Voltis doch schon als kleine Stars fühlen konnten. Bei den ganzen Paparazzis (unsere Eltern). :)

 

Natürlich haben wir auch fleißig wieder gefilmt. Die ersten Videos könnt ihr euch hier anschauen. Die restlichen Videos und natürlich die Fotos folgen in den nächsten Tagen.

 


1.Turniertag liegt hinter uns

 

Der erste Turniertag in Melle-Buer liegt hinter uns. Mit einem 1. Platz für Michelle und Ina im Doppel, den 6.Platz für Anika und Ina, 5.Platz für Jane und dem 3.Platz für Michelle im Einzel sind wir vom ersten Turniertag wieder zurück.

Wir hatten viel Spaß und freuen uns auf den morgigen Tag, der unsere ganze Power abverlangt.

Wir freuen uns, und melden uns so schnell wie möglich mit Bildern, Videos und Ergebnissen.

 


08.02.2013

Ein volles Wochende steht an

 

Morgen geht es für uns zum Bockturnier nach Melle-Buer.

Mit 4 Einzeln und einem Doppel werden wir morgen den ersten Turniertag bestreiten, während am Sonntag 4 Gruppen und 3 Trios folgen werden. Also ein sehr vollgepacktes Wochenende, vor allem der Sonntag.

Wir freuen uns sehr auf die zwei Turniertage und sind gespannt wie sie verlaufen werden. Eine Besonderheit an diesem Turnier wird es allerdings geben, denn unsere 1.Mannschaft wird nicht wie sonst bei den A-Gruppen an den Start gehen, sondern das erste Mal bei den L-Gruppen mitstarten. Wir sind gespannt wie Sie sich schlagen werden, und werden so schnell wie möglich vom Turnier berichten.


Am letzten Wochenende zeigte sich fast unsere komplette Voltiabteilung zum ersten Mal in diesem Jahr auf dem Bockturnier in Borgloh. Alle zeigten tolle Leistungen und wurden mit guten Plätzen belohnt. Das A-Team konnte sogar den Sieg vom letzten Jahr verteidigen!
Hier die Ergebnisse:
Team 1 (LK A) 1. Platz von 5
Team 2 (LK Breitensport) Platz 2 von 6
Team 3 (LK Breitensport) Platz 3 von 6
Team 4 (LK Breitensport) Platz 4 von 5

Ina und Michelle (Team 1) Platz 1 von 5
Jane (Team 1) Platz 4 von 6
Anika Platz 6 von 6


18.01.2013


Lange haben wir uns nicht mehr gemeldet, und wir hoffen ihr seid gut ins neue Jahr gekommen?!

 

Bei uns war nach dem Weihnachtsreiten für die kleinen Gruppen erstmal eine kurze Trainingspause angesagt, während Venne 1 sehr motiviert weitertrainierte.

Anfang Januar waren dann aber wieder alle Gruppen voll im Training, da es morgen, für die fast ganze Voltiabteilung nach Borgloh zum Bockturnier geht. Ja, ihr lest richtig, außer Venne 5 starten alle Gruppen. Neben den Gruppenstarts werden auch noch Anika und Jane im Einzel und Ina und Michelle im Doppel am Start sein.

Wir freuen uns auf ein schönes und voll gepacktes Wochenende und werden uns so schnell es geht mit den Bildern, Videos und Ergebnissen bei euch melden.

Wir danken unserem Sponsor VA-Reitartikel für die Unterstützung.