Aktuelles 2014


Es hat sich in den letzten Monaten viel bei uns getan und wir melden uns jetzt mit einem wirklich nötigen Update wieder!


Nach dem Weihnachtsreiten war für uns immer noch nicht klar, wie wir die nächste Saison gestalten sollten.

Anfang des Jahres hatten wir dann aber eine neue Hoffnung auf ein neues Pferd. Und dieses war sogar gar nicht so weit entfernt von uns zu finden, um genau zu sein sogar nur eine halbe Stunde. Die Stockumer hatten sich nämlich entschlossen ihren Dooley zu verkaufen und standen sowieso mit Janina unter Kontakt. Kurzum haben wir ihn dort auch gleich ausprobiert und mussten uns dann auch recht schnell entscheiden.  Nach noch leichten Bedenken der kleinen, da Dooley mit seinen 1,80 Stockmaß und dem doch recht schwungvollen Galopp sich doch etwas anders turnen lässt als Alex, haben wir uns dann aber für ihn entschieden und haben seit ein paar Wochen endlich ein neues Pferd im Stall stehen.


Womit wir jedoch zum nächsten Problem kamen. Der Stall, in dem sich Dooley eigentlich befinden sollte, war nicht frei und nach vielen Diskussionen wie wir es jetzt nun handhaben sollten, mussten wir leider Alex, der eigentlich fortan für die Nachwuchsgruppen von uns eingeplant war, als zweites Pferd aus der Voltigierabteilung streichen und seine Box an Dooley weitergeben. Anika, der jetzt Alex gehört, wird in ab jetzt als privat Freizeitpferd verwenden.


Und mit Alex hat sich dann auch Bärbel entschieden ihre aktive Trainer-Laufbahn im Verein zu beenden. Wir sind darüber sehr traurig, da mit ihr diejenige geht, die die Voltiabteilung in Venne ermöglicht und aufgebaut hat, wünschen ihr aber alles Gute auf ihrem weiteren Weg als (hoffentlich) neues Turniermaskottchen und nie wieder schlaflose Nächte.

Bärbel, du bist und warst DIE Trainerin mit Herz! Das was du alles für uns von Anfang an jahrelang geleistet,  und geopfert hast kann man nicht in Worte fassen! Das einzige, was wir tun können ist ein riesiges DANKE für alles! Ohne Dich wären wir jetzt nicht ein so tolles Team und eine so große und erfolgreiche Voltigierabteilung geworden! Danke, dass du uns immer in allem unterstützt und geholfen hast und selbst die schlimmsten Übungen, die  dich jedes Mal zum nervalen Exodos gebracht haben, uns hast turnen lassen. DANKE, dass auch du uns zu einem TEAM gemacht hast und uns vertraust und selber bei den kleinen Gruppen gerne den Trainerjob in die Hand gibst! Wir schätzen dein Vertrauen sehr und wissen, dass du es sowieso nicht ohne uns aushältst! Und sei dir gewiss, eine Überraschung folgt noch! :)

Als neue Trainerin im Nachwuchsbereich wird nun Kathrin nach längerer Pause die Longe nun in Venne in die Hand nehmen.
Wir sind nun fleißig am trainieren und wagen uns langsam aber sich an erste Kürversuche und freuen uns, dass es jetzt endlich losgehen kann!

Abschließend nochmal zusammengefasst:

neues Pferd: CHECK
neues Team: CHECK
Vorfreude: SuperCHECK

 

 

 


31.01.2014

 

Zwei Wochen ist das Turnier in Borgloh nun schon her, und wir sind wirklich sehr zu frieden.

Den Anfang in der Teamcupwertung an diesem Tag machte unser Doppel Ina und Michelle. Mit einer sauberern Darbietung und lustiger Unterhaltung konnten sie sich knapp geschlagen den zweiten Platz sicher.

Nach der Mittagspause machte dann unsere Mannschaft Venne 3 den Anfang. Mit einer tollen Leistung, nur etwas zu schnell konnten Sie sich mit einer tollen wertnote den 1.Platz in der Breitensportabteilung sichern. Unsere drei Trios zeigten ebenfalls tolle und vorallem atemberaubende Küren und sicherten sich so die Plätze 1., 2. und 3.

Als nächstes startete Jane dann im Einzel und zeigte eine schöne und saubere Kür, die sie wie immer kruz vorher umbaute. Und landete auf einem tollen 4.Platz.

Zum Schluss startete dann unsere 1.Mannschaft in der Abteilung der A-Gruppen. Mit neuer Kür und neuer Musik zeigten Sie eine schöne Kür, die bis auf ein paar Unsauberheiten super funktionierte. Damit gewannen Sie zum dritten mal in Folge die Abteilung der A-Gruppen in Borgloh.

In der Teamcupwertung mit dem Duo Ina und Michelle, Trio Indra, Michelle und Ina und im Einzel Jane, konnten wir uns knapp geschlagen den 2. Platz sichern.

Somit endete ein schöner und lustiger Tag, und wir freuen uns schon auf das nächste Turnier.

Und da sind wir schon beim Stichpunkt.

In genau zwei Wochen geht es für uns nach Melle-Buer zum Bockturnier.
Wer genau dort alles starten wird, werden wir euch in den nächsten Tagen berichten.

Ein Video von Venne 1 findet ihr hier, und Fotos werden wir in den nächsten Tagen online stellen.



17.01.2014

 

Morgen ist es endlich soeit, dass Bockturnier in Borgloh steht auf dem Programm. Den Anfang von uns werden Ina und Michelle im Doppel gegen halb 11 machen. Die Siegerehrung findet dann gegen Mittag statt.

Um 13.15 wird dann Venne 3 als erste Gruppe die Prüfung der Breitensportgruppe eröffnen. Nach dieser Prüfung werden Jana,Jasmin und Charollta im Trio an den Start gehen. In der zweiten Abteilung der Trioprüfung werden Lina,Tabea und Rike, sowie Indra, Ina und Michelle an den Start gehen. Die Siegerehrung findet dann gegen ca. 15 Uhr statt. Um ca. 16.00 wird dann Jane im Einzel an den Start gehen, bevor um 16.25 unsere 1. Mannschaft in der Prüfung der A-Gruppen an den Start gehen wird.

Wir freuen uns auf einen spannenden und lustigen Tag. Und werden wie immer viele Fotos und Videos machen.

 


04.01.2014 "Frohes Neues"

 

Wir wünschen euch ein frohes neues Jahr 2014 und eine erfolgreiche Saison.

 

Apropo Saison. Wir stecken schon wieder eifrig im Training, denn in genau 2 Wochen werden wir unsere Saison in Borgloh auf dem Bockturnier eröffnen. Wir sind gespannt und freuen uns riesig, dass es endlich wieder los geht.

 

 News über die letzten Turnier 2013 findet ihr hier

 

Wir danken unserem Sponsor VA-Reitartikel für die Unterstützung.